Kurvengespräch

Kurvengespräch

Fussball-Podcast über den FC Wohlen und darüber hinaus.

29. Oktober 2018 KG003 – Momo, Hass & Weisswein

KG003 – Momo, Hass & Weisswein

Der FCW-Mittelfeldspieler Muhamed „Momo“ Seferi war zu Gast und sprach über seine Laufbahn beim FC Wohlen, die Veränderungen von der Promotion League zur Challenge League und warum er am liebsten in der Niedermatten Fussball spielt.

Pausensong: The Gjasulas – Lerne (Nei Nei Nei)

Momo machte sich dann an die Spielvorbereitung und wir sprachen noch über das Cup-Spiel gegen den FC Wil und deren Fans, ganz kurz über die FC Wohlen Frauen, über unsere bisherigen Highlights im Ligabetrieb und warfen noch ein Blick zurück auf das FFgH-Netzwerktreffen.

Foto: @ Alexander Wagner

KG002 – Kick’n’Bounce

Neben Sensiego, Sebastian und Oliver ist neu auch Beni mit am Start. Gemeinsam sprachen wir über den Saisonstart des FC Wohlen, neugewonnen Freiheiten bei Auswärtsfahrten, den Cup-Krimi am Neuenburgersee, das anstehende Cup-Highlight sowie Neuigkeiten Rund um den FCW.

Pausensong «Omega – Hopp Wohlen»

Nach der Pause stiess der junge Freiämter Rapper «Omega» zur Runde. Dieser veröffentlichte vor Kurzem den Song «Hopp Wohlen». Dies nahmen wir zum Anlass um mit ihm über Rap, Fussball und Wohlen zu sprechen.

Foto: © leahuser.ch

KG001 – Von Wohlen nach Addis Abeba

Das Kurvengespräch ist ein Podcast über den FC Wohlen und darüber hinaus. Im ersten Teil dieser Pilotfolge sprechen Sensiego, Sebastian und Oliver nach einer kurzen Vorstellungsrunde über die Rückrunde der Saison 2017/18 (Fotos & Video), über die Entscheidung nächstes Jahr in der Promotion League anzutreten und wagen einen kleinen Ausblick in die nächste Saison.

Pausensong «Transgressors - Beyond Addis»

Im zweiten Teil vervollständigt Thierry von Sport – The Bridge die Runde. Durch die Spendenaktion #eineletzterunde konnten ihm Fr. 300.– überreicht werden. Natürlich stellt Thierry das Projekt vor und erzählt über die Situation in Äthiopien, den Versuch mit Fussball und Sport die Welt etwas zu verbessern und auch was wir hier in der Schweiz machen können.

Foto: © Sport – The Bridge